Herzlich Willkommen im virtuellen Wietmarschen

Aktuelle Nachrichten

Stellenausschreibung

Wir suchen eine/n Auszubildende/n zum/zur Verwaltungsfachangestellten für 2023.

Die Gemeinde Wietmarschen sucht zum 1. August 2023 eine/n Auszubildenden für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d).

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Voraussetzung für eine Einstellung ist der Sekundarabschluss I mit guten Leistungen in den Hauptfächern.

Wir suchen Auszubildende,

  • die sich bürgerorientiert und kompetent in einer modernen Verwaltung engagieren
  • die uns bei der Erfüllung unserer vielseitigen und interessanten Aufgaben unterstützen und gerne mit Gesetzen umgehen
  • die über einen guten sprachlichen Ausdruck verfügen und denen der Umgang mit unseren Bürgerinnen und Bürgern Freude macht.

Wir bieten unseren Auszubildenden,

  • eine qualitativ anspruchsvolle und gut strukturierte Ausbildung bei einem kommunalen Arbeitgeber mit insgesamt 90 Beschäftigten
  • attraktive Arbeitsbedingungen mit 30 Tagen Urlaub im Jahr, flexiblen Arbeitszeiten und einem monatlichen Arbeitsentgelt von z. Zt. 1.068,26 € (1. Ausbildungsjahr), 1.118,20 € (2. Ausbildungsjahr), 1.164,02 € (3. Ausbildungsjahr)
  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung i.H. von 400 Euro
  • 50 Euro Lernmittelzuschuss pro Ausbildungsjahr
  • Eine jährliche Sonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Teilnahme an einem günstigen Firmenfitnessprogramm

Weitere Informationen zu unserer Ausbildung erhalten Sie unter www.wietmarschen.de/ausbildung.

Haben Sie Lust, die Zukunft der Gemeinde Wietmarschen mitzugestalten?
Dann sehen wir Ihrer aussagekräftigen schriftlichen Bewerbung an die Gemeinde Wietmarschen, Hauptstr. 62, 49835 Wietmarschen oder per Mail an Gemeinde@Wietmarschen.de bis zum 14.08.2022 mit Freude entgegen.

Unser Wietmarschen